Programm 2016

„Life Needs Power“ – das Energieforum auf der Hannover Messe 2016

Ideen & Innovationen, Märkte & Meinungen, Themen & Trends rund um die Zukunft der Stromversorgung.

Welche Trends bewegen die globalen Energiemärkte? Wie sieht das Marktdesign für den deutschen Energiemarkt der Zukunft aus? Und welche Rolle spielen dabei Digitalisierung oder verschiedene Flexibilitätsoptionen wie Batteriespeicher oder Sektorkopplung?

Dies sind nur einige Fragestellungen, die auf dem Energieforum „Life Needs Power 2016“ diskutiert werden. Vom 25. bis zum 29. April 2016 werden in Halle 13, Stand D 30 die wesentlichsten energiepolitischen Rahmenbedingungen und energiewirtschaftliche Herausforderungen erörtert sowie technologische Lösungen vorgestellt, die uns in den nächsten Jahren helfen werden, die Versorgung effizienter, sicherer, umweltverträglicher und wirtschaftlicher zu machen.

Programm-Download

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag

[table “17” not found /]
nach oben

Dienstag, 26. April 2016

Tagesmoderation: Thomas Raphael und Dr. Thomas Benz/VDE|ETG
10:00-10:20Verteilnetze der Zukunft – vom Verteilnetz zum verteilten Kraftwerksnetz
Dr. Thomas Weber/Schneider Electric
10:30-11:30

Podiumsdiskussion

Flexibilität und Versorgungssicherheit im Verteilnetz
Moderation: Dr. Boris Maurer/IoT connctd
Teilnehmer:
Dr. Karsten Burges/Ecofys
Thomas Dederichs/BDEW
Dr. Markus Obergünner/E.ON
Dr. Thomas Weber/Schneider Electric
11:30-11:45Verteilnetze der Zukunft - Grenzen durch die Regulierung?
Thomas Dederichs/BDEW
11:45-12:05Clean Energy Innovation on the Road from Paris
Dr. Elizabeth Sherwood-Randall/
U.S. Department of Energy
12:05-12:20SF6-free gas-insulated lines for a greener world
Jean-Louis Habert/General Electric
12:30-12:50Resilience – Utilities challenges and possible solutions
Sanjay Bose/ConEd of New York
Dr. Beatrix Natter/Siemens
13:00-13:20Anwendungsfelder und Planungskriterien RONT – Ergebnisse der FNN Projektgruppe RONT
Dr. Manuel Sojer/Maschinenfabrik Reinhausen
13:30-13:50Protecting climate - from divestments to new ways of financing
Dr. Norbert Schwieters/PriceWaterhouseCoopers
14:00-15:00

Podiumsdiskussion

Climate protection – Save the world or earn money? The golden end of the energy revolution
Moderation: Dr. Thilo Schäfer/Institut der Deutschen Wirtschaft
Teilnehmer
Thomas Brehler/KfW IPEX-Bank
Torsten Fritsche/Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)
Michael Goggin/American Wind Energy Association
Dr. Norbert Schwieters/PriceWaterhouseCoopers
15:00-15:20Keynote aus dem Partnerland USA
Michael Goggin/American Wind Energy Association
15:30-16:20

Expertenrunde

Systemdienstleistung – Ein Geschäftsmodell etabliert sich
Moderation: Dirk Bösel/VDMA Power Systems
Teilnehmer:
Uwe Herzig/ibE
Hannes Seidl/Dena
Stephan Wachtel/General Electric
16:30-16:50Power Quality in der Industrie – Aktive Lösungen zur Sicherstellung einer unterbrechungsfreien Produktion in Deutschlands Industriebetrieben
Holger Kretzschmar/Maschinenfabrik Reinhausen

Präsentation auf Anfrage erhältlich
nach oben

Mittwoch, 27. April 2016

Tagesmoderation: Dr. Hans-Peter Böhm/Siemens
10:00-10:20HGÜ, FACTS, & Co– zukunftsfähig oder überflüssig?
Prof. Matthias Luther/Universität Erlangen
10:30-11:30

Podiumsdiskussion

Flexibilitätsoption Netzausbau – Potenziale und Perspektiven der Übertragungstechnik
Moderation: Prof. Matthias Luther/ Universität Erlangen
Teilnehmer:
Prof. Jutta Hanson/TU Darmstadt
Dr. Urban Keussen/Tennet TSO
Dr. Werner Neumann/BUND
Michael Schultz/BMWi
Dr. Martin Schumacher/ABB
11:30-11:50Unterirdische GIL-Verlegung für lange Strecken
Dr. Denis Imamovic/Siemens
12:00-12:20HGÜ-Kabel - Unterirdische Hochleistungsübertragung kompakt und umweltschonend
Benedikt Kurth/ABB
12:30-13:00Regelung von Inselnetzen mit einem hohen Anteil erneuerbarer Energien
Walter Hoermann/Siemens
13:00-13:20Kopplung von Strom- und Gasnetzen mit Power-to-Gas
Prof. Markus Zdrallek/Bergische Universität Wuppertal
13:30-13:50Sektorkopplung – welche Ziele und Maßnahmen verfolgt die Politik?
Dr. Dorothee Mühl/BMWi
14:00-15:00

Podiumsdiskussion

Sektorkopplung – Rettungsboot für die Energiewende?
Moderation: Matthias Zelinger/VDMA Power Systems
Teilnehmer:
Heinrich Busch/Stadtwerke Essen
Dr. Fritz Rettberg/TU Dortmund
Dr. Dorothee Mühl/BMWi
Jörg Rummeni/RWE Effizienz
Jürgen Winterholler/MTU Onsite Energy
15:00-15:20Power to Heat 2.0: Skalierbare Lösungen zur Integration überschüssiger elektrischer Energieproduktion aus Sonne und Wind
Uwe Lenk/Siemens
15:30-15:50Energieverteilung 4.0: Effizienzgewinne durch kommunikationsfähige Niederspannungs-Leistungsschalter
Werner Grewe/Schneider Electric
16:00-16:20Mit großen Schritten zur Kostenparität: Offshore-Anbindung von Windstrom neu gedacht
Dr. Alexander Rentschler/Siemens
16:30-16:50Netzkapazitätsampel – Zusammenspiel von dynamischen Strompreisen und lokaler Netzdienlichkeit
Prof. Markus Zdrallek/Bergische Universität Wuppertal
nach oben

Donnerstag, 28. April 2016

Tagesmoderation: Dr. Hendrik Ehrhardt/ZVEI
10:00-10:20Innovationen in Zeiten der Energiewende
Dr. Frank Schettler/Siemens
10:30-11:30

Podiumsdiskussion

Dezentralität – Folgen für das Energiesystem
Moderation: Prof. Werner Brinker
Teilnehmer:
Rainer Kleedörfer/N-Ergie
Prof. Dirk Uwe Sauer/RWTH Aachen
Dr. Frank Schettler/Siemens
11:30-11:50Virtuelle Kraftwerke – Mehrwert für die Energiewende durch digitale Vernetzung
Dr. Sleman Saliba/ABB
12:00-12:20Brennstoffzellen als Brücke zwischen Energie und Verkehr: KWK, Speicher und Wasserstoff-Infrastruktur
Andreas Frömmel/Fuel Cell Energy Solutions
12:30-12:50Flexibilität oder Produktivität? Die Industrie im neuen Strommarktdesign
René Lukas/N-ERGIE
13:00-13:20Der Beitrag der fossilen Kraftwerke zum Klimaschutz – CO2 Vermeidung durch hocheffiziente Technologie
Alf Henryk Wulf/General Electric
13:30-13:50Energiewende – wir müssen grundsätzlich verschiedene Szenarien betrachten
Prof. Jochen Kreusel/ABB
14:00-15:00

Podiumsdiskussion

Batteriespeicher – Realität überholt Prognosen
Moderation:
Prof. Jochen Kreusel/ABB
Teilnehmer:
Felix Jedamzik/Next Kraftwerke
Dr. Jens Kanacher/RWE Group Business Services
Prof. Dr. Dirk Uwe Sauer/RWTH Aachen
Dr. Frank Spennemann/Daimler Gunnar Wrede/Younicos
15:00-15:20Electrification of urban public transportation Networks
Dr. Timothy Patey/ABB
15:30-15:50Grüner Wasserstoff als Bindeglied zwischen Energiewende und nachhaltiger Mobilität
Dr. Alexander Conreder/EnBW
16:00-16:50

Interaktives Forum

Elektrisierende Geschichten über die Zukunft
Moderation: Ramon Hein, Colin de Vrieze, Florian Spiteller, Johanna Stürmer

Schüler, Studenten und Berufseinsteiger des VDE YoungNet stellen Ihre Gedanken und Ideen zur Energiewende und über die Zukunft der Elektro- und Informationstechnik vor und diskutieren mit den Forumsbesuchern.
nach oben

Freitag, 29. April 2016

Tagesmoderation: Sabine Schattke/VDE
10:00-10:20Intelligente Beleuchtung für die Stadt von morgen
Dr. Berit Wessler/Osram
10:30-10:50Das Internet der öffentlichen Dinge - der Weg zur Smart City
Thomas Langkabel/Microsoft
11:30-11:50Stadt der Zukunft- Bausteine für ein integriertes Ressourcenmanagement
Dr. Karl-Peter Thelen/ENGIE Deutschland
12:00-12:20Urbanisierung der Energiewende in
Stuttgart

Dr. Hans-Wolf Zirkwitz/Landeshauptstadt Stuttgart
12:30-13:20

Podiumsdiskussion

Meine Stadt 2050 – wie sieht die Energiewende in unseren Städten aus?
Moderation: Dr. Annette Nietfeld/Forum für Zukunftsenergien
Teilnehmer:
Thomas Langkabel/Microsoft
Dr. Karl-Peter Thelen/ENGIE Deutschland
Dr. Berit Wessler/Osram
Dr. Hans-Wolf Zirkwitz/Landeshauptstadt Stuttgart
13:30-14:00Die Zukunft der Energie - Erkenntnisse aus LNP 2016
Moderation: Dr. Annette Nietfeld/Forum für Zukunftsenergien
Teilnehmer:
Dr. Thomas Benz/VDE I ETG
Dr. Hans-Peter Böhm/ Siemens
Matthias Zelinger/ VDMA Power Systems
nach oben